Stressbewältigung heißt…

Stressbewältigung bedeutet:
☺ Stressenergie auch positiv nutzen
☺ Die persönliche Situation analysieren,


☺ Spannungs- und Entspannungszustände in ein richtiges Verhältnis bringen
☺ Ansatzpunkte zur aktiven Entspannung und Stressbewältigung finden
☺ Verschiedene alltagstaugliche Methoden zur aktiven Entspannung und Stressbewältigung kennen lernen
☺ Folgeschäden von Stress abbauen oder ihnen vorbeugen
☺ Die geeigneten Maßnahmen auswählen, sie erlernen und in konkreten Situationen einsetzen
☺ Ein persönliches Antistressprogramm entwickeln und dessen Wirksamkeit laufend kontrollieren.
Wir werden uns in dem Kurs beginnend am 23. November um 18:00 Uhr mit all diese Themen befassen, so dass jeder seinen eigenen Weg zur Balance finden kann.
Die Ausbildung eignet sich auch für Personen, die selbst nicht unterrichten wollen und für sich selbst etwas tun wollen.